Train the Trainer 2021 - Neuroathletik

Der DKV stellt seit Wochen am Samstag mit verschiedenen Trainern und Trainerinnen ein interessantes Programm auf die Beine und ermöglicht damit unseren Sensei sich weiterzubilden. Dies geschah auch am Samstag, den 27.02.2021 wieder. Diesmal allerdings sollte nicht etwa die körperliche Anstrengung oder auch eine wohlüberlegte Methodik das zu Erlernende sein, sondern es stand ein interessanter Vortrag zur Neuroathletik mit Hintergründen und ein paar Übungen vor uns.

Anja, Romy und Robert interessierten sich nicht nur, sondern stellten auch ihre Fragen an die beiden Referenten Dirk (links) und Kevin (rechts). Diese Interaktion, der wissenschaftlich fundierte Vortrag, welcher nie langweilig wurde, und die sympathische Art der beiden Referenten machten die 90 Minuten zu einem kurzweiligen Erlebnis. Es ist schon erstaunlich, dass man nie auslernt und wie unser Gehirn so funktioniert. Eines der besten Zitate vom Tag: "Du bist dein Gehirn!"

Danke Kevin für diese Erkenntnis und jetzt "müssen wir das erst einmal sacken lassen", auch eine Redewendung aus dem Vortrag.

Was soll ich sagen, Romy ist und bleibt unsere Schriftführerin und diesen Auftrag erfüllt sie immer und zudem sehr gewissenhaft. Wer also den Vortrag nachhören möchte und sich informieren möchte, kann sich an die academy@kensho.de wenden und dort den Titel "DKV Neuro" und seinen Namen und die Mailadresse angeben und dann bekommt man das Video zugesandt. Wer mehr wissen will, kann auch unten die Sozial Media Accounts der beiden benutzen und weiter lernen, denn wer sich nicht aktiviert und nichts isst oder atmet, der vernichtet sein Gehirn. Eine wichtige Essenz aus dem Training mit Kevin und Dirk. Danke dafür und hoffentlich gibt es eine Wiederholung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0