14. Dezember 2018

Der Bonsai - Ein Baum der Geduld fordert

Das Wort „Bon-Sai“ ist japanischer Herkunft und heißt wörtlich übersetzt „Baum in der Schale“. Diese Kunstform ist aus der alten chinesischen Gartenpraxis entstanden und in Teilen unter dem Einfluss des japanischen Zen-Buddhismus weiterentwickelt worden.

Bekannt ist die Bonsai-Kunst bereits seit über tausend Jahren. Das Ziel der Bonsaigestaltung ist ein miniaturisiertes, aber realistisches Abbild der Natur in Form eines Baums. Bonsai sind keine genetisch zwergwüchsigen Pflanzen. Tatsächlich kann jede Baumart verwendet werden, um einen Bonsai daraus zu gestalten.

Quelle: Elina Mylenka. Bonsai Kiefer Hand von Hand gezeichnet mit Tinte im traditionellen japanischen Stil Sumi-e. URL: https://de.123rf.com/photo_59495250_bonsai-kiefer-hand-von-hand-gezeichnet-mit-tinte-im-traditionellen-japanischen-stil-sumi-e-enth%C3%A4lt-hie.html

Mit einem selbstgemalten Bonseibaum kannst du dir als DKT-Mitglied einen Zusatzstempel in deinem Trainingsheft erarbeiten. Gib das Bild bei Anja vor dem Training ab und sichere dir deinen Bonus.

Definition

Techniken wie Pinzieren, Schneiden und Äste drahten, sowie eine gemäßigte Düngung werden eingesetzt, um das Wachstum zu begrenzen und in gesunde Bahnen zu lenken. Üblicherweise werden Bonsai unter einem Meter Höhe gehalten, sie sind jedoch keine genetischen Zwerge. Pflanzen mit kleineren Blätter machen es am einfachsten ein schönes Gesamtbild zu erzielen. Dennoch kann jede Pflanzenart, die einen verholzenden Stängel oder Stamm, sowie richtige Äste ausbildet und kleine oder verkleinerbare Blätter hat, erfolgreich zum Bonsai gestaltet werden, wenn sie in einem Behälter gehalten wird, der den Wurzelraum und das Nährstoffangebot begrenzt.


Bedeutung

Die chinesischen Schriftzeichen für die älteren Baumlandschaften in Schalen wurden übernommen, um die japanische Kunstform zu bezeichnen. Kurzgefasst kann die Definition von Bonsai folgendermaßen erklärt werden:

 

 

 

Bon sai japanische Schriftzeichen

 

 

 

“Bon” [linkes Zeichen] ist ein Teller oder eine flache Schüssel (“ein modifiziertes Gefäß, das geteilt wurde oder durch abschneiden einer tieferen Form entstanden ist“).

 

“Sai” [rechtes Zeichen] ist ein Baum oder eine andere wachsende Pflanze, die gepflanzt wurde – gepflanzt im Sinne eines in den Boden gesteckten Dolchstabs, Speers oder Pike.

 

Bonsai” bedeutet oder bezeichnet also “einen Baum, der in einen flachen Behälter gepflanzt ist".