21. Dezember 2022

Der Kader des Dresdner Karate Teams und seine Erfolge 2022

Der Kader sammelte in diesem Jahr viele Erfolge bei Wettkämpfen und vertrat damit den Verein auf der Sächsischen Meisterschaft, auf der Deutschen Meisterschaft und bei zahlreichen überregionalen Turnieren. Diese Erfolge werden in einer Punktewertung gesammelt und so die erfolgreichsten DKT - Mitglieder in 2022 erkannt. Die folgende Punktliste zeigt die TOP 10 der Kadermitglieder und deren größten Erfolge im Jahr 2022.

Der Kader ist in diesem Jahr verantwortlich für vier sächsische Meistertitel, vier sächsische Vize-Meistertitel und zwei Bronzemedaillen auf der Sächsischen Meisterschaft und damit qualifizierten sich insgesamt 10 von 14 Kadermitglieder für die diesjährige Deutsche Meisterschaft. Wir sind stolz auf euch!!!

1. Platz im Ranking

Jeremy Schmidt (103 Punkte)

Der größte Erfolg war der diesjährige Meistertitel bei der sächsischen Landesmeisterschaft in Kata der U12 und damit der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft.

2. Platz im Ranking

Damian Roman (96 Punkte)

Die größten Erfolge in diesem Jahr waren einige Siege bei überregionalen Turnieren in Sachsen und Thüringen.


3. Platz im Ranking

Paula Kühne (80 Punkte)

Der größte Erfolg war der diesjährige Vize - Meistertitel bei der sächsischen Landesmeisterschaft in Kumite der U14 und damit der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft.

4. Platz im Ranking

Katharina Pohl (77 Punkte)

Die größten Erfolge in diesem Jahr waren einige Platzierungen bei überregionalen Turnieren in Sachsen und Thüringen und die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft in Kata U14 als Dritte der sächsischen Landesmeisterschaft.


5. Platz im Ranking

Aurelio Pinter (73 Punkte)

Der größte Erfolg war der diesjährige Vize - Meistertitel bei der sächsischen Landesmeisterschaft in Kata der U14 und damit der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft.

6. Platz im Ranking

Joy Berner (68 Punkte)

Der größte Erfolg war der diesjährige Meistertitel bei der sächsischen Landesmeisterschaft in Kata der U18 und damit der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft.


7. Platz im Ranking

Annabell Rapp (55 Punkte)

Der größte Erfolg war der diesjährige Vize - Meistertitel bei der sächsischen Landesmeisterschaft in Kata der U10.

8. Platz im Ranking

Paula Ihle (53 Punkte)

Der größte Erfolg war der diesjährige Meistertitel bei der sächsischen Landesmeisterschaft in Kata der U16 und damit der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft.


9. Platz im Ranking

Emina Fischer (52 Punkte)

Der größte Erfolg war der diesjährige Meistertitel bei der sächsischen Landesmeisterschaft in Kumite der U14 und damit der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft.

10. Platz im Ranking

Sophie Franke (30 Punkte)

Der größte Erfolg waren Platzierungen auf einigen regionalen Turnieren in Sachsen und Thüringen.